Herzliche Einladung zum Bergkirchenfest!

Bergkirchenfest

Herzliche Einladung zum Bergkirchenfest in Hohenfeld am 13. Juni unter dem Motto „Zeit in Liebe verwandeln“.

Eine zugemauerte Tür an der Bergkirche Hohenfeld erinnert daran, dass hier im Mittelalter Beginen in einer eigenen Klause lebten und wirkten. Wir begeben uns auf Spurensuche und fragen, wer die Beginen waren und was sie über 100 Jahre lang dort in Hohenfeld taten. Beginen schlossen sich freiwillig zusammen, waren keinem festen Orden zugehörig, widmeten ihr Leben ganz Gott und den Menschen. Frei entschieden sie, wie sie ihre Lebenszeit in Liebe verwandeln wollen. Zwischen Gebet und Nächstenliebe haben sie auf dem Berg auch unsichtbare Spuren hinterlassen, die bis in unsere Zeit hineinreichen.

Ganz sichtbar ist bei unserem Bergkirchenfest die Begine Schwester Brita Lieb zu Gast, die für uns den beginischen Zugang zum Glauben öffnen möchte. So kann aus einer mittelalterlichen Tradition ein Impuls für unsere eigene Zukunft werden.

Der Ökumenische Festgottesdienst beginnt am Sonntag, den 13. Juni um 10 Uhr auf dem Grund der einstigen Beginenklause neben der Bergkirche. Danach wird es Gelegenheit geben, Schwester Brita Lieb in der Bergkirche zu befragen. Der Erlös von „Kuchen to Go“ geht ganz im beginischen Sinn an die ökumenische Aktion: „Kindern ein Lächeln schenken“.

Wer kann, bringe bitte seine eigene Sitzgelegenheit mit. Es sind aber auch Bänke vorhanden.

Vorankündigung Schwanbergpilgertag am 25.9.2021

Schwanberg-Pilgertag

Viele Wege führen auf den Schwanberg. Einen davon unter die Füße oder das Rad nehmen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Schwanberg-Pilgertag am 25. September 2021. Von Kitzingen werden wir um 9.20 Uhr von der Ev. Stadtkirche aus loslaufen.

Rund um den Schwanberg brechen Menschen aus verschiedenen Orten auf, hören, schauen, spüren, meditieren, fragen, schweigen, beten, singen, kommen an, feiern. Der erste Schwanberg-Pilgertag steht in der Tradition der Sternwallfahrt und setzt zugleich neue Akzente.

Ein Team aus evangelischen und katholischen Christinnen und Christen hat den Tag vorbereitet. Die spannende biblische Geschichte von Rut begleitet die Pilgerinnen und Pilger in mehreren Etappen durch den Tag. Impulse regen an zum Nachdenken und zu Gesprächen auf dem Weg.

Auf dem Berg treffen sich alle und feiern um 16 Uhr gemeinsam einen ökumenischen Gottesdienst. Anschließend ziehen die Pilgerinnen und Pilger zum Kappelrangen und bitten um den Segen für das Fränkische Land. Bei einem Imbiss klingt der Tag aus.

Nähere Informationen gibt es auf der Homepage https://www.ccr-schwanberg.de/aufgaben/schwanberg-pilgertag/

Zur besseren Planbarkeit wird um Anmeldung bis zum 11. September 21 gebeten.

Kontakt: Sr. Franziska Fichtmüller CCR, Mail: ffichtmueller@ccr-schwanberg.de, Tel. 09323 32 125

Pfingstmontag: Gottesdienst im Sulzfelder Weinberg

Sulzfeld

Am Pfingstmontag, 24.5.21, feiern wir um 10.30 Uhr einen ökumenischen Gottesdienst im Weinberg in Sulzfeld (Am Viehweghäusle bzw bei der Sternwarte). Der Posaunenchor, Pfarrer Spöckl von der katholischen Gemeinde und Dekanin Baderschneider von der evangelischen Gemeinde freuen sich auf die gemeinsame Feier. Bitte melden Sie sich möglichst vorher im Pfarramt der Stadtkirche an, damit wir Überblick über die Teilnehmendenzahl haben: 09321-8025.

 

5 nach 5 - Zeit für eine Auszeit

5 nach 5, Andacht

Die kurzen ökumenischen Andachten „5 nach 5“, die es seit der Gartenschauausstellung gibt, laden dazu ein, sich eine halbe Stunde Zeit für sich und für Gott zu nehmen.

In diesem Jahr wollen wir bei Beachtung der Corona-Schutzmaßnahmen diese Tradition wieder aufleben lassen. Die Eröffnungsandacht am kommenden Mittwoch, 19. Mai 2021 mit Dekanin Kerstin Baderschneider und Gemeindereferentin Erika Gerspitzer findet in der Evang. Stadtkirche um 17.05 Uhr statt. Sobald die Corona-Lage es zulässt, wechseln wir auf den Stadtbalkon.

Himmelfahrtsgottesdienst in der Stadtkirche

Himmel

Aufgrund des Wetters können wir den Gottesdienst an Christi Himmelfahrt um 10 Uhr nicht auf dem Bleichwasen stattfinden, sondern laden ganz herzlich in die Stadtkirche ein. Der Posaunenchor wird ihn zusammen mit Kantor Blaufelder musikalisch gestalten, Dekanin Baderschneider wird die Predigt halten.

Eine Anmeldung ist dazu nicht erforderlich.

Gottesdienst am Muttertag

Marienkäfer

Am 9. Mai 2021 feiern wir um 10 Uhr einen Gottesdienst für alle Generationen in der Stadtkirche. Das Motto ist "Hoffnungsspuren". Wir freuen uns auf Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien und Alleinstehende. Feiert mit!

 

Gottesdienste in der Karwoche und an Ostern

Ostern

Herzliche Einladung zu unseren Gottesdiensten in der Stadtkirche auf dem Weg nach Ostern:

Gründonnerstag um 10 Uhr und 18 Uhr, jeweils mit Beichte und Abendmahl
Karfreitag um 9.30 Uhr mit Beichte und Abendmahl
Um 15 Uhr Musikalischer Gottesdienst zur Todesstunde Jesu mit "Sonority"
Ostersonntag um 8 Uhr Frühgottesdienst und um 9.30 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
Ostermontag um 9.30 Uhr Gottesdienst

Seiten

Subscribe to Stadtkirche Kitzingen RSS