Gottesdienst im Weinberg

Am Pfingstmontag, 1. Juni, feiern wir um 10 Uhr den traditionellen Gottesdienst im Sulzfelder Weinberg (Am Viehweghäusle, oberhalb der Sternwarte).
Da wir aufgrund der Sicherheitsbestimmungen nur 50 Personen sein dürfen, bitten wir um Anmeldung im Pfarrrbüro.
Entweder per Telefon unter der 8025 oder per Mail an pfarramt.stadtkirche.kt@elkb.de

Wir freuen uns auf den Freiluftgottesdienst und hoffen auf gutes Wetter.
Sollte es regnen, wird der Gottesdienst in der Stadtkirche gefeiert.

Gedanken zu Exaudi

Ein "Sonntag dazwischen" ist der 6. Sonntag nach Ostern mit Namen Exaudi - "Herr höre meine Stimme".
Für die Jünger bedeutet die Zeit zwischen Himmelfahrt und Pfingsten eine Durststrecke. Jesus ist weg, sie sehen ihn nicht mehr. Wie wird es jetzt mit ihnen weitergehen?
In ihnen klingt das Versprechen Jesu, dass er ihnen den Hl. Geist, den Tröster, die Gotteskraft schicken wird, aber noch merken sie nichts davon.
Was hilft in der Krise?
Nicht der verklärte Blick zurück, sondern der erwartungsvolle Blick zu Gott. Herr, höre meine Stimme!

Gedanken zu Rogate

Der 5. Sonntag nach Ostern trägt den Namen "Rogate", das heißt übersetzt "betet". Beten, das ist mit Gott reden. Ihm sagen, was wir auf dem Herzen haben, was uns glücklich macht und was uns belastet und was wir uns sehnlichst wünschen. Beten ist aber auch schweigen. Still werden und hören, was Gott uns sagen will.

Gedanken zu Kantate

"Singt dem Herrn ein neues Lied, denn er tut Wunder", das ist der Wochenspruch für die Woche, die mit dem heutigen Sonntag beginnt. "Kantate" heißt der 4. Sonntag nach Ostern.
"Singt!"
Normalerweise ist das der Tag der Kirchenmusik. Chöre singen, Bläsermusik erklingt und die Gemeinde singt viele Lieder. Heuer ist in den Kirchen, in denen ab heute wieder gemeinsam Gottesdienst gefeiert wird, wegen der Schutzbestimmungen das Singen eingeschränkt, auch bei uns in der Stadtkirche.

Gottesdienste am 10.05.2020

Alles ist bereit! Plätze sind markiert, Infozettel kopiert, ein Sicherheitskonzept erstellt. Ab morgen feiern wir wieder Gottesdienst in der Stadtkirche: um 8 Uhr und um 9.30 Uhr. In verkürzter Form und mit Mund- und Nasenbedeckung, außerdem mit eingeschränkter Teilnehmerzahl. Aber trotzdem freuen wir uns auf die physische Gemeinschaft nach 8 Wochen. Predigten liegen zum Mitnehmen aus und werden auf der Homepage eingestellt, so dass Sie auch zuhause geistliche Impulse lesen können.

Seiten

Subscribe to Stadtkirche Kitzingen RSS