Gedanken zu Pfingsten

Von wegen, an Pfingsten gibt es keine Geschenke! Es gibt ein Himmelsgeschenk. Es ist unsichtbar, deshalb brauchen wir Symbole, um es zu beschreiben:

Der Heilige Geist ist wie eine Taube, die zwischen Himmel und Erde hin und her fliegt, wie Feuer, das wärmt und in der Dunkelheit leuchtet, wie Wind, mal stark und kraftvoll, mal sanft und kaum zu merken. Und die Farbe des Heiligen Geistes ist rot - wie Energie, Leidenschaft, Dynamik, Liebe. Der Heilige Geist lässt sich nicht festhalten, nicht herbeizwingen, er wird geschenkt und tritt manchmal ganz unverhofft ins Leben.

Seiten

Subscribe to Stadtkirche Kitzingen RSS