Fest der Kirchen am 10. Juli 2022

Fest der Kirchen

Der Gedanke entstand während der Pandemie: die christliche Gemeinschaften der Stadtregion Kitzingen tauschten sich im vergangenen Jahr darüber aus, welche Spuren Corona in unseren Gemeinden hinterlassen hat. Aus mancher Klage über das Pausieren vieler Gruppen und über die wachsenden Abstände zwischen den Menschen erwuchs der Wunsch, ein Fest zur Versöhnung zu feiern.

Es soll zugleich ein Fest der Annäherung zwischen den verschieden konfessionellen Gruppen in Kitzingen werden. So werden neben den evangelischen und der katholische Gemeinde auch der Bauhaus e.V., die Freie Christengemeinde, die Freie Evangelische Gemeinde und die Landeskirchliche Gemeinschaft dieses Fest gestalten.

Für die evangelische Stadtkirchengemeinde und die katholische Gemeinde ist dies zugleich das Ökumenische Gemeindefest. Wir beginnen um 10.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst hinter der „Alten Synagoge“ und münden dann in ein fröhliches, kreatives Angebot aus Ständen, Musik und Darbietung. Fürs leibliche Wohl ist gesorgt. Herzliche Einladung dazu!