Reformationstag 2020

Foto: Unsplash

Vor 500 Jahren veröffentlichte Martin Luther seine Schrift "Von der Freiheit eines Christenmenschen". Was macht diese Freiheit aus? Und welche Auswirkungen hat diese Freiheit? Diesen Fragen ging Dekanin Baderschneider in ihrer Predigt nach. Musikalisch wurde der Gottesdienst von Dekanatskantor Martin Blaufelder, einem Posaunenquartett und Solosänger*innen aus dem Bereich unseres Dekanatsbezirks gestaltet. Mitglieder des Dekanatsausschusses beteiligten sich mit Gedankenanstößen zum Thema "Freiheit". Herzlichen Dank allen Mitwirkenden.