Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach

Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach in der Evang. Stadtkirche

Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach Kantaten 1 und 4-6

Die Paul-Eber-Kantorei Kitzingen singt das Weihnachtsoratorium
Evangelische StadtkircheSamstag,
17. Dezember um 19 Uhr
Paul-Eber-Kantorei
Orchester der Stadtkirche
Leitung: Martin Blaufelder

Das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach gehört zweifellos zu den bekanntesten kirchenmusikalischen Werken überhaupt.
Häufig werden nur die Kantaten 1-3 aufgeführt, da ihr liturgischer Inhalt auf die Geburt Christi hinweist. (1. – 3. Weihnachtsfeiertag)
Die Kantate Nr. 4 (vorgesehener Aufführungszeitpunkt: Neujahr) ist insofern besonders, dass ein zwei stimmiger Hörnerklang im Orchester zu hören ist. Das war in der damaligen Zeit schon etwas Besonderes. Die Kantate Nr. 5 (vorgesehener Aufführungszeitpunkt: 1. Sonntag nach Neujahr) zeichnet sich aus durch den hinzukommenden Klang der Oboe d´amore im Orchester.
Die Kantate Nr. 6 (vorgesehener Aufführungszeitpunkt: Epiphanias) schließt den Kreis zur Kantate Nr. 1, da auch hier wieder die 3 Trompeten und Pauken im Orchester zu hören sind.
Obwohl die Anfangschöre der einzelnen Kantaten sehr anspruchsvoll für den Chor sind, bewältigt die Paul-Eber-Kantorei diese mit Bravour.

Ich bin sehr froh, dass der Chor die Coronapandemie gut weggesteckt hat. Leider hat die Kantorei ein paar Mitglieder verloren, jedoch konnten wir auch einige neue Sängerinnen und Sänger gewinnen. Wir freuen uns auf das kommende Konzert und hoffen Sie als Zuhörer begrüßen zu dürfen. (Text: Martin Blaufelder)

Kartenvorverkauf im Pfarramt (Gustav-Adolf-Platz 6) und Lebküchnerei Will
13,- Euro  /  10,- Euro (Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung)
An der Abendkasse
17,- Euro  /  14,- Euro (Schüler, Studenten, Menschen mit Behinderung)

Kantorei der Evangelischen Stadtkirche Kitzingen